Mittwoch, 3. Juni 2015

[ #rezepte ] Rezeptsammlung: Fisch und Nudeln

Teigwaren und Fisch gehören zu den beliebtesten Lebensmitteln im deutschen Sprachraum. Beide sind auch Teil der modernen leichten Küche, die unter dem Motto „gesund genießen“ immer mehr Anhänger findet. 

Zugleich bringen Nudeln und Fisch aus Meeren, Seen, Flüssen und Aquakulturen eine kaum zu übertreffende Vielfalt an Genüssen auf den Teller: Verbraucher haben die Wahl zwischen mehr als 100 Sorten Nudeln. Noch größer ist die Auswahl bei Fischen und Meeresfrüchten. Hinzu kommt die Vielseitigkeit der beiden Nahrungsmittel: Sie können unterschiedlich zubereitet werden, sind offen für außergewöhnliche Kombinationen und schlagen Brücken zur internationalen Küche.

Nudeln und Fisch können als Suppe, Salat, Beilage oder Hauptgericht serviert werden. Sie werden gekocht, gebraten und gebacken – auch roher Fisch oder kalte Nudeln können eine Köstlichkeit sein. Oft reichen schon etwas Salz und Pfeffer, um den natürlichen Geschmack hervorzuheben. Sie harmonieren aber auch mit asiatischen Gewürzen, mediterranem Pesto und frischen Kräutern.

Einen ersten Vorgeschmack auf die vielfältigen Möglichkeiten bietet diese Auswahl an Rezeptideen: Hering, Seelachs, Garnelen, Lachs, Zander und Pangasius treffen auf Bandnudeln, Spaghetti, Korkenziehernudeln, Spätzle, Spiralnudeln und kurze Makkaroni.


[Der Vorkoster]⇒




Keine Kommentare: