Montag, 7. März 2016

[ #küche ] Das kleine Ei x Eins

Eine Website und ein Broschüre der Agrarmarkt Austria wollen die Konsumenten über alle Vorteie des Eies informieren und vergessen dabei auch nicht, einige Rezepte und Tipps für die Verbraucher mitzuliefern. 

Mag der ursprüngliche und leicht nachvollziehbare Sinn der Herausgeber auch Werbung für ein landwirtschaftliches Produkt sein, so bieten Website und Broschüre doch viel mehr. Sie sind Verbraucherinformation wie Küchenhelfer, sie liefern historisches und zeitgenössisches Wissen über eines der wichtigsten Lebensmittel, sie unterrichten Warenkunde und sind sachkundlicher Unterricht.

Und dabei wird das Ziel nicht durch aufdringliche Werbung verpasst, vielmehr macht das systematisch organisierte Informationspaket rund um das Ei augenblicklich Lust auf eines: auf das Ei.

Wussten Sie, dass ...? Neben höchster Eiweißqualität (ein Ei deckt den Tageseiweißbedarf eines Erwachsenen zu 15 Prozent) hat das Ei noch eine Reihe anderer Nährstoffe zu bieten. Calcium, Phosphor, Magnesium, Kalium, Natrium, Aluminium, Eisen, Kupfer, Mangan, Zink, Jod und Fluor stecken in so einem kleinen Ei. Dazu kommen noch sämtliche Vitamine, wie Vitamin A und B, Beta-Karotin, D, E,  K und die wichtige Folsäure. Mit einem Ei werden etwa 26 Prozent des empfohlenen Tagesbedarfs an Folsäure abgedeckt!

[ #VORkoster ]

Ei rundum wertvoll - Inhalt
  • Ei(n) Beitrag zur gesunden Ernährung 02
  • Alles (Ei)klar? Die heißesten Fragen rund ums Ei 03
  • Harte Schale & gesunder Kern 05
  • Der AMA Ei-Catcher 07
  • Inhaltsstoffe 08
  • Functional Eating® 14
  • Gender Food 16
  • Frischetipps 18
  • Eggcelent – Ei-Rezepte  20
  • Ei-Glossar 24

Keine Kommentare: