Dienstag, 16. Juni 2015

[ #rezepte ] Website AMA Grillclub

Grillen (aus dem Englischen "to grill") ist das Braten in Wärmestrahlung. Die US-amerikanische Grillkultur nennt sich Barbecue.

Laut der Soziologin und Leiterin des Forschungsprojekts Grillen und Lebensstil Nina Degele wird der Umgang mit dem rohen Fleisch beim Grillen „als eindeutig männlich und archaisch empfunden“ und die Geschlechterrollenverteilung bei Grillfesten zumeist so gewählt, dass Männer das Fleisch grillen und Frauen Salate zubereiten und nach dem Grillen die Tische abräumen und Geschirr spülen.


Grillen ist aber nicht nur eine der ältesten Art der Lebensmittelzubereitung, es ist eine Lebensart, im Idealfall auch Lebensstil. Vom Braten in der Pfanne oder im Ofen unterscheidet es sich dadurch, dass für den Garprozess weder direkte Wärmeleitung noch Konvektion eine große Rolle spielen. Die benötigte Wärme wird beim Grillen in das Grillgut durch Wärmestrahlung übertragen. Das Durchgaren wird dann durch die Konduktion bewirkt.

Die Website des AMA-Grillclub (Agrarmarkt Austria Marketing GesmbH.) bietet Infos, Events, Rezepte, Tipps und Tricks rund um das Grillen.

[Der Vorkoster]⇒

Keine Kommentare: