Donnerstag, 5. Dezember 2013

Ratgeber Gesundheit: Umgang mit Duftstoffen

Als Duftstoffe bezeichnet man die einzelnen Bestandteile oft komplexer Gemische von Chemikalien, die zum Beispiel in Parfümölen Verwendung finden. 

Sie gehören zu den leicht flüchtigen organischen Verbindungen und erfüllen keinen gesundheitlichen Zweck und manche Menschen reagieren sehr empfindlich auf sie. Daher stellen sie eine Belastung für die ideale Raumluftqualität dar

Ein "Ratgeber Duftstoffe" des deutschen Bundesumweltamtes informiert über Sinn und Risken von Duftstoffen und räumt auch mit manchen Mythen auf. Der Ratgeber kann kostenlos heruntergeladen werden.


[DIversität ⇔ UNIversität]⇒
Lohnt ich ein Download. Ein schneller Blick auf den Inhalt erklärt:

4 Duftstoffe am Arbeitsplatz und im Handel
5 „Aromatherapie“ in Schulen - eine sinnvolle Sache?
6 Duftstoffe in Kosmetika, Wasch- und Reinigungsmitteln
7 Regelung von Duftstoffen durch REACH und weitere EU-Richtlinien
8 Verdacht auf eine Duftstoffallergie - Was tun?
10 Das Umweltbundesamt empfiehlt

Keine Kommentare: